Jochen Stüsser-Simpson

Jochen Stüsser-Simpson lebt und arbeitet in Hamburg, liest, joggt und schreibt gern in verschiedenen Genres und Landschaften, entlang der Elbe, im Bereich der Lyrik, verdeckt gerne Prosa.

Veröffentlichungen: zuletzt z.B. in Versnetze 14, hrsg. Axel Kutsch, Liebe-Verlag 21; Gedichte für alle Liebeslagen, hrsg. Anton G. Leitner, Reclam Verlag 21; in früheren Ausgaben von zugetextet.com: Nr.7/8 2019: Nature Writing am Wrack, am Elbstrand. Nr.3/2017: Silbern. Nr.2/2016: Hey Kafka. Einzelveröffentlichung (327 S.): Schauderwelsch, Langenargen 2019, Papierfresserchen.

Kurzgeschichte „Hey Kafka“ in zugetextet.com Magazinausgabe Nr. 2 2016 für die Ausschreibung „Flucht“.
Kurzgeschichte Silbern in Printausgabe 3 / 2017 zur Ausschreibung „Coming of Age / Teenage Angst  des Magazins zugetextet.com
Gedicht Falschrum-Welt-Gedicht in zugetextet.com 6 / 2018 – Blog
Gedicht Gutes Gefühl in zugetextet.com 6 / 2018 – Blog
Geschichte Nature Writing – am Wrack, am Elbstrand in zugetextet.com Doppelausgabe 7+8/2019 – Print
Gedicht “Klammheimlich” & “Tagebuch: Corona-Konto” Doppelausgabe 11_12/2021, “Klamme Kasse“, Print