Die Frühjahrsgabe, Chrysanthemum Nr. 29, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik liegt vor

Die Frühjahrsgabe, Chrysanthemum Nr. 29, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition jap...

Haiga im Focus 37 – Einsendeschluss 20.04.2021 für die nächste Ausgabe HiF 38

Bochum, den 11.04.2021 Liebe  Haiga-Freundinnen, liebe Haiga-Freunde, seit dem 1. April steht die 37. ...

Jazzgeschichten: One Hit Wonder

Ein Naturbursche schreibt einen Mega-Hit Eine Jazzgeschichte von Dieter Feist Für seine Talkshow we the peop...

Von der Kunst des Prosaschreibens – 2. Der Aufbau einer Geschichte

Tipps von Mara Laue 1. Grundlagen Wie eine Geschichte aufgebaut ist, weiß doch jeder – oder? Sie hat Anfa...

Zum Schluss das Beste: KrisenFestes Kurzgedicht von Alexander Weinstock

unter den schatten- spendenden Plakaten: diese Coolness. Im Blick ein Eisbär auf schmelzender Scholle, glä...

Textmanege April 2021 – Einsendeschluss für Mai bis 29.04.2021

Liebe Autor*innen und Freund'innen der Literatur, die offene Lesebühne online textmanege.com für April 2021...

Ausschreibung „Immer schön mobil bleiben“ – Erste Leserunde abgeschlossen

Nochmals ganz herzlichen Dank 39 Einsendungen zur Regional-Ausschreibung "Immer schön mobil bleiben", deren Qu...

Doppel-Ausgabe 11/12 2021 – Protokoll der Entstehung

15.02.2020 Erste vorsichtige Veröffentlichung der Ausschreibungen in Foren und auf der Webseite Doppel-Aussc...

31.05.2021 24 Uhr: Doppel-Ausschreibung „Klamme Kasse“ / „Krasse Kohle“

Bitte vor dem Einsenden lesen und beachten:  Checkliste für Einsendungen V1_0 05072020 Ausschreibung 1  Kla...

Alexander Weinstock

Geboren 1985. Lebt und arbeitet in Hamburg. Schreibt Theatertexte und Lyrik. Texter und Dramaturg des Theater-...

Stephan Tikatsch

geboren 1974. Dichtkunst, Musik, Malerei u. Fotografie u.v.m.. 201 6 erster Gedichtband "Von den halben Sache...

Täglich Drei: Die KrisenFesten Kurzgedichte von Jutta von Ochsenstein und Stephan Tikatsch

Stephan Tikatsch Singsacht Eins zwei drei vier fünf Die Krise ist nicht vernünf- tik, Tag, sags künfti...

Brigitte ten Brink

Geboren im Emsland und seit 42 Jahren wohnhaft am Bodensee. Seit 2012 Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaf...

Täglich Drei: Die KrisenFesten Kurzgedichte von Brigitte ten Brink

in der Dunkelheit ein erleuchtetes Fenster schürt Hoffnung grauer Tag mein himmelblauer Pulli gibt ihm ...