Thomas Maria Mayr

Er studierte Pädagogik, Ethnologie (M.A.), und Medizin in Koblenz und Mainz. Mehrere Forschungsaufenthalte führten ihn nach Kolumbien und Ruanda (zur traditionellen Medizin; Mitwirken in einem psychiatrischen Projekt in Kigali); langjähriges Engagement in der Menschenrechtsarbeit.
Seit 1996 ist er als Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie niedergelassen. Mayr lebt in Kirchheimbolanden. Weitere Angaben zur Person finden sich unter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Maria_Mayr.
Alle zwei Jahre organisiert er hauptverantwortlich die Donnersberger Literaturtage (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Donnersberger_Literaturtage). Er veröffentlicht Lyrik, Hörspiele und Kurzprosa.

Gedicht “SELBSTLOB” in zugetextet.com Doppelausgabe 13+14/2022, “Ichsucht“, Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert