zugetextet_com Cover 13_14

Doppelausgabe 13_14 2022 – Die Inhaltsangabe!

Unglaublich, aber wahr!

Liebe Einsenderinnen und Einsender,
liebe Autorinnen und Autoren,
liebe Leserinnen und Leser,
liebe Redakteurinnen und Redakteure!

Wer hätte das gedacht. Wir nicht. Aber wir haben es fast doch noch geschafft. Eine letzte Korrekturdurchsicht. Das Zusammenführen des Druck-PDFs. Und dann geht es an die beiden Aufgaben “Drucken und Versenden” sowie die “Blogaufträge” posten. Der eine oder die andere hat vielleicht schon festgestellt, dass auf dem Blog fleißig Autorenprofile eingetragen worden sind. Diesmal sind sehr viele neue Autorinnen und Autoren dabei, das ist eines der bemerkenswerten Ergebnisse dieser Ausschreibung – neben vielen anderen, zu denen wir noch berichten werden:

  • die Verdopplung der Druckkosten bei unserem Druckdienstleister
  • die Verlängerung der Lieferzeiten nach Auftragserteilung
  • die Erhöhung von Postgebühren und Versandtaschenpreisen
  • die Abschaffung der Büchersendung ins Ausland für Kleinversender unter 250 Poststücken

Den Rest haben wir schon berichtet: die vielen persönlichen Schicksalsschläge in der Redaktion, die dazu führten, dass die Arbeiten fast nicht zu schaffen gewesen wären usw. usf. Wer die Zeitung liest und die Nachrichten hört, weiß sehr genau, was sonst noch so alles um uns herum das Leben nicht gerade einfacher macht und die Stimmung nicht besser.

Für Druck, Bestellung und Versand muss leider noch eine, wahrscheinlich neue, Regelung gefunden werden. Wenn wir das alte Verfahren wählten, würden wir die Preise von € 12 auf € 15  je Exemplar normal und für Autorinnen und Autoren von € 9 auf € 11,25 anheben müssen. Das werden wir eher nicht tun. Also müssen wir andere Wege finden und diese prüfen und schauen, wie wir das passend hinbekommen.

Wir bitten also weiterhin um Ihre/Eure Geduld und können unliebsame Überraschungen nicht ganz ausschließen. Danke dafür!

Für die Aktiven der Redaktion
Maja Seiffermann, Stephan Mörs und Markus Gerbl

Walther Stonet, Herausgeber

 

Artikel / Autor Seite
Editorial – von Stephan Mörs 1
Pandemisches 3
Die Pandemie als Prämisse für das Erwachsenwerden – Essay von Maja Seiffermann 3
Interviews 6
Der Sprachbildner – Interview mit dem Autor und Übersetzer Thomas – geführt von Walther Stonet 6
Der Lebenskluge – Interview mit dem Autor, Slavisten und Übersetzer Urs Heftrich – geführt von Walther Stonet 14
Rezensionen 21
Weniger Drüber als Drunter – Rezension von Walther Stonet 21
Sehen, Augenzwinkern, Reimen – Rezension von Walther Stonet 23
Walthers Anthologie der Internetlyrik 26
2021 (Pantun) – Gedicht von Hannah May 26
Morgen war zu spät – Gedicht von Luga 29
Das stumme Telefon – Gedicht von Marcus Rutkowski 31
Niemand wollte mich sehen – Gedicht von Dyrk O. Schreiber 33
Eine kleine anthologische Nebenbemerkung – von Walther Stonet 35
Poetik 36
Emily Dickinson oder die Komplizenschaft des Lesers für die Relevanz der Lyrik – Betrachtungen von Stephan Mörs 36
Ichsucht / Egozentrismus 42
Die Partei – Interview von Nadine Baumann 43
O.T. (ein Raum) – Gedicht von Silvio Colditz 46
Es ist nicht weit bis Biedermann – von Helena Beuchert 47
Das EgoZentrum – Konkrete Poesie von JE 52
Treps – von Stefan Breitenfeld 53
Geheim – Gedicht von von Dr. Günter Harnisch 56
Wenn er groß ist, gehört ihm die Welt – von Carolin Helmker 57
Lotophage – Gedicht von I. J. Melodia 60
Augen zu – Kurzprosa von Manuel Lang 61
Prachtmodell – Gedicht von Norbert Leitgeb 63
Der Anwalt – Gedicht von Finn Lorenzen 64
Wem flüsterst du deine Geschichten zu? – von Sophie Liebhardt 65
oldschool im vorwärtsgang – Gedicht von Manfred Pricha 67
Alle meine Sätze haben sich verlaufen – Gedicht von Sigune Schnabel 68
Lava im Kopf – Kurzprosa von Victoria Pavot 69
Rosenfresser Jochen Rath – Gedicht von Carsten Stephan 70
Ich bin meine Welt – von Karina Luger 72
Nachklang – Gedicht von Sigune Schnabel 75
Hoffnung – von Christiane Portele 76
helferegozentrismus – Gedicht von Gerd Meyer-Anaya 78
Sermon zum Phänomen „Selbstdarstellung“ (für dich, für dich auch – besonders aber für mich zum Vor- und Nach-, Hin- und Zurückdenken, zur selbstkritischen Durchdringung und zum „mea culpa“-Sagen, weil sich solches immer gut macht und anderen den Wind aus den Segeln nimmt) –
Zwischenruf von Wolfgang Prietsch
79
narziss und echo – Gedicht von Florian Neuner 83
(Gem)Einsam –  von Karin Seidner 84
Und ich? – Gedicht von Finn Lorenzen 88
Unter Froststernen bewahre ich Unaussprechliches – Gedicht von Sigune Schnabel 89
Nach dem Vorbild der Nagetiere – von Laura Zickler 90
Von den Frauen (Frei nach Rilke) – Gedicht von Karin Seidner 93
SELBSTLOB – Gedicht von Thomas Maria Mayr 94
Helfersyndrom / Übernächstenliebe 95
Der Nervenzusammenbruch hinter dem Regenbogen – von Max Bandau 96
Ich, Du, Er-Sie-Es – von Annika Wiegand 100
Kirschpapierchen – von Leah Neumann 104
fernes geräusch – Gedicht von Holger Brülls 108
Suchthilfe – von Jana Berwig 109
Helfen hilft – von Jochen Stüsser-Simpson 111
Die Frau mit den zwei Köpfen – von Katharina Harnisch 113
Hautbegraben – Gedicht von I. J. Melodia 117
Die Kristallhöhle – von David Betzing 118
Alles, was ich brauche, sind Liebe und viel Kaffee – von Catrin Spitzer 122
Anatomie – von Markus Fegers 126
Öffnen – Gedicht von Finn Lorenzen 131
Teresa oder Martin? – Essay von Norbert Leitgeb 132
Gründliche Arbeit – von Renate Schiansky 136
Die Korrektur – von Lia Violisti 139
Die Nachtschwester – Gedicht von Marcus Soike 143
Gott hat ein Helfersyndrom. – von Marcus Straßer 144
Der Wolf und das Mädchen – Moderne Fabula Rasa – von Dana Shirley Schällert 149
Das richtige Wort – Gedicht von Sigune Schnabel 151
Hilflose Helfer – von Oliver Fahn 152
Im eigenen Zelt – von Regina Rechsteiner 156
Einen Schritt in den Frieden – von David M. Henne 159
Inhalt und Bildnachweis 163

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert