Sebastian Steffens

Geboren 1969 in Lübeck schrieb der Autor schon in der Schule gern und vor allem falsch, was in einer mäßigen Bewertung und Motivation resultierte, sich mit dem Schreiben näher zu beschäftigen, welches er sowieso für brotlos hielt.  Stattdessen wendete er sich der Physik zu, in der er schließlich ironischerweise als Astrophysiker promovierte, was zwar möglicherweise so spannend ist wie zu schreiben, aber mindestens doppelt so brotlos.  Durch eine Kette von Zufällen wurde er schließlich IT-Berater (Kritzeln kann man da auch. Konzepte vor allem. Die liest nur niemals jemand wirklich), was möglicherweise weniger spannend, aber auf jeden Fall viel weniger brotlos ist als Schreiben und Astrophysik. Seine Frau lebt mit ihm in Friesland. Schreiben ist nun seine andere Liebhaberei.

Kurzgeschichte “Abgehoben” in Doppelausgabe 11_12/2021, “Krasse Kohle“, Blog

One thought on “Sebastian Steffens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.