Hülle und Fülle (c) pesch graphic design Metzingen

Ausschreibung KrisenFest: 33 Zusendungen mit Kurzgedichten sind eingangen!

    Kurz und gut: Die Ausschreibung KrisenFest für das Bannerprojekt der Stadtbücherei Metzingen war erfolgreicher als gedacht – jedenfalls von der Menge der Einsendungen her. Wir danken allen Autor*innen, die uns ihre „KrisenFesten“ Kurzgedichte anvertraut haben.

    Jetzt werden wir die Vorauswahl vornehmen. Diesmal werden wir eine Frist einräumen, fehlende Information wie Adressen etc. pp., nachzuliefern. Eigentlich müssten wir die Teilnahmebedingungen hart anwenden. Da der Einreichungszeitraum so knapp bemessen war, wollen wir etwas weniger strikt mit ihnen umgehen. Dennoch gilt: Vielen Einsender*innen bringen sich auch bei anderen Wettbewerben um ihre Chancen, weil sie die Formalien zu locker nehmen. Das ist u.E. sehr schade und sehr leicht vermeidbar.

    Für die Vorauswahl, die mit dem Download und die Erfassung in unserer Bewertungstabelle beginnt, setzen wir ca. drei bis maximal vier Wochen an. Die Liste des Pools werden wir danach an die Stadtbibliothek übergeben. Natürlich werden wir berichten und die Texte aus dem Pool nach und nach auf unserem Blog vorstellen – samt den Autor*innenprofilen. Die kleinen Kunstwerke werden uns gemeinsam also durch die Pandemiezeit, die vor uns steht, seelenstärkend begleiten. Dafür danken wir uns schon jetzt unseren Autor*innen sehr.

    Aus dem Pool werden dann die Texte geschöpft, die zusammen mit dem Bild die jeweiligen Banner verzieren werden. Die Zuordnung erfolgt durch die Projektleitung der Stadtbibliothek. Wir werden die Autor*innen und alle Leser*innen, die nicht in Metzingen wohnen durch Berichte an diesem Projekt teilhaben lassen.

    Dass wir uns an diesem wunderbaren Projekt beteiligen dürfen, ehrt uns und unsere Autor*innen. Dafür danken wir den Machern dieses Projekt sehr und vor allem der Stadtbücherei Metzingen unter der Leitung von Ulrich Koch.

    Für die Redaktion zugetextet.com

    Walther, Herausgeber

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.