Alexander Makowka

Alexander Makowka, geboren 1988 in Berlin, lebt ebenda. Er hat Humanmedizin an der Charité Berlin studiert und ist seit 2016 als Arzt tätig. Er ist Mitglied des Lyrikkollektivs G13. Längere Aufenthalte hat er in England, Frankreich und Italien verbracht.

Veröffentlichungen

Zeitschriften
– belletristik 11, Verlagshaus Berlin, 2011
– Gedicht die hexe in Printausgabe 3 / 2017 zur Ausschreibung “Coming of Age / Teenage Angst  des Magazins zugetextet.com

Anthologien
– 40 % Paradies, luxbooks, 2012
– Lyrik von Jetzt 3, Wallstein, 2015
– Nachtbus nach Mitte, vbb, 2016

kollektiv mit G13
– das war absicht, SuKuLTuR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.