zugetextet.com Autorin Sigune Schnabel für den Literarischen März (Leonce und Lena Preis) 2017 nominiert!

    Wie wir mit Freude erfuhren, ist die Autorin und Lyrikerin Sigune Schnabel aus Düsseldorf für den diesjährigen Literarischen März nominiert. Sie wird neben acht weiteren AutorInnen am Samstag, den 18. März 2017, ihre Texte vortragen und sich einem kritischen Publikum und den Fragen der Fachleute stellen.

    Sigune Schnabel wurde von Walther zum ersten Mal im Jahr 2014 in einer Literaturzeitschrift vorgestellt. Sie ist allen zugetextet.com LeserInnen als sehr begabte Lyrikerin und Prosaautorin bekannt. In der aktuellen Ausgabe ist sie mit dem Gedicht „Unter die Haut“ präsent.

    Sie hat auch auf unserer vergangenen Lesung am Freitag, den 03.03.2017, dieses Poem und zwei weitere Werke vorgetragen.

    Die Redaktion und die Leserschaft drücken ihr kräftig für den Leonce und Lena Preis 2017 die Daumen!

     

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.