Ausgabe 2 2016 – Protokoll der Entstehung

13.02.2016
Erste vorsichtige Veröffentlichung der Ausschreibungen in Foren und auf der Webseite
Ausschreibung regional: Ermstal Historical Story Short
Ausschreibung zum Thema: Flucht
Bereits 7 Zusendungen!

06.03.2016
17 Zusendungen

13.03.2016
18 Zusendungen
Die Ausschreibung regional: Ermstal Historical Story Short wird vom OB der Stadt Metzingen und von der Volksbank Ermstal-Alb unterstützt. Pressekonferenz Anfang April 2016!!

03.04.2016
21 Zusendungen

10.04.2016
24 Zusendungen

15.04.2016
28 Zusendungen “Flucht”
1 Zusendung “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”
GEA-Bericht vom Pressegespräch am 12.04.2016: http://gea.de/region+reutlingen/neckar+erms/+zugetextet+com+sucht+jetzt+kurzgeschichten.4755976.htm
Unser Pressebericht kommt in Kürze! Der im Metzinger-Uracher Volksblatt hoffentlich auch!

01.05.2016
33 Zusendungen “Flucht”
1 Zusendung “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”
Pressebericht im Metzinger-Uracher Volksblatt: http://www.swp.de/metzingen/lokales/metzingen/Geschichten-aus-der-Heimat;art1158520,3791396
Unser Pressebericht: http://www.zugetextet.com/?p=1165

31.05.2016
42 Zusendungen “Flucht”
2 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”
Die Ausschreibung regional: Ermstal Historical Story Short wird vom OB der Stadt Metzingen und von der Volksbank Ermstal-Alb unterstützt. Inzwischen hat sich die Gemeinde Dettingen/Erms angeschlossen und die Stadtbücherei Metzingen ebenfalls.

25.06.2016
57 Zusendungen “Flucht”
3 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”
Die Volksbank Ermstal-Alb hat sich bereiterklärt, in 33 Geschäftsstellen unser Plakat mit der Ausschreibung auszuhängen. Wer gerne ein oder mehrere Plakate haben möchte, kann sie von uns auf Anforderung erhalten. Einfach ein Email senden, und schon kommt Plakat oder PDF – ganz nach Wunsch!

15.07.2016
68 Zusendungen “Flucht”
3 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

07.08.2016
88 Zusendungen “Flucht”
3 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”
Leider fehlen uns bisher genügend Zusendungen für das Regionalthema. Das überregionale Thema stößt hingegen auf sehr großes Interesse …
Die 33 Plakate hängen inzwischen aus! Wir danken der Volksbank Ermstal-Alb!!!

13.08.2016
96 Zusendungen “Flucht”
3 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”
Erneuter und letzter Aufruf unsere Regionalausschreibung:
Es gilt – nur noch 4 Wochen!

16.08.2016
100 Zusendungen “Flucht”
3 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

21.08.2016
115 Zusendungen “Flucht”
5 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

28.08.2016
128 Zusendungen “Flucht”
5 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

03.09.2016
151 Zusendungen “Flucht”
5 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

10.09.2016
171 Zusendungen “Flucht”
8 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

14.09.2016
220 Zusendungen “Flucht”
10 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

16.09.2016
264 Zusendungen “Flucht”
10 Zusendungen “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”

 

Statistik:

Ausschreibung “Flucht”
Von 264 Einsendern waren 101 (ca. 38%) männlichen und 163 (ca. 62%) weiblichen Geschlechts. 21 (ca. 8%) waren nicht den Regeln entsprechend. Das Problem waren wieder falsche Dateiformate (meist PDF), zu lange Prosa (über 10.000 Zeichen) oder zu viele Beiträge (mehr als eine Kurzgeschichte/Prosatext oder 3 Gedichte). Leider waren 5 Beiträge bereits veröffentlicht. In einem Fall konnten wir einen Weg finden, den Beitrag dennoch zu platzieren, aber in einer anderen Rubrik (Gedichte des Monats), weil er einfach zu gut war, um ihn nicht zu veröffentlichen.
Es ist sehr schade, dass wir wieder 10% der Einsender herausnehmen mussten, obgleich wir wieder alle per Email darum gebeten haben, doch die Einsendung nochmals mit den Teilnahmebedingungen abzugleichen.
Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass 15 der Einsender (beinahe 6%) unter 18 Jahren alt waren. Wir haben drei von ihnen im Magazin vorgestellt, weitere erscheinen auf dem Blog. Alle 15 Einsender waren weiblichen Geschlechts.
Im Magazin erscheinen 12 männliche und 13 weibliche AutorInnen.

Ausschreibung “Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb”
Von 10 Einsendern waren 6 männlichen und 4 weiblichen Geschlechts. 3 Einsender konnten nicht bewertet werden, da sie Beiträge eingesandt hatten, die nicht den Teilnahmebedingungen entsprachen (über 10.000 Zeichen, Lyrik statt Geschichte u.ä.). Auch hier haben wir auf den Abgleich der Einsendungen zu den Einsendevorgaben hingewiesen. Ein Einsender hat von der Möglichkeit der Korrektur Gebrauch gemacht.
Im Magazin erscheinen 0 männliche und 3 weibliche AutorInnen.

9 thoughts on “Ausgabe 2 2016 – Protokoll der Entstehung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.