Thomas Rackwitz neophyten

Buchpreis für Alexander Weinstock – das beste Kurzgedicht der Ausschreibung KrisenFest

Der Mitteldeutsche Verlag und Autor Thomas Rackwitz stellten uns den Gedichtband neophyten als Buchpreis für das beste Kurzgedicht der Ausschreibung  KrisenFest zur Verfügung. Diesen Band haben wir inzwischen sehr gerne an den Autor Alexander Weinstock mit der Gelben Post auf die Reise gebracht.

Bild: Michaela Pesch Text: Alexander Weinstock Design: PESCH Grafik Design Metzingen (c) 2021
Bild: Michaela Pesch
Text: Alexander Weinstock
Design: PESCH Grafik Design Metzingen (c) 2021

Wir hoffen sehr, dass ihm der Band so viel Freude bereitet wie der Redaktion bei der Auswahl und den Besuchern der Banner-Ausstellung auf dem Metzinger Kelternplatz, deren erste Welle bis Ende Mai angeschaut werden kann. Die Gedichte und die Kunstwerke werden gerade in einer Reihe im Metzinger-Uracher Volksblatt vorgestellt. Vielleicht gehen sie in Metzingen selbst durch eine Reise durch die Teilorte. Lassen wir uns überraschen.

Das Kurzgedicht findet man hier zum Lesen: http://www.zugetextet.com/?p=8460

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.