Kulturforum Metzingen bei Nacht

Neues aus dem Kulturforum Metzingen – es geht wieder los!

    * Kultur im Sommer wieder live
    * Gelbe Seiten KULTUR online

    Nach 4 Monaten Stillstand und Abstinenz in Sachen Live-Kultur startet (auch) das Kulturforum nun – mit gebotener Vorsicht und Augenmaß – in eine unübliche Sommersaison, wo in „normalen“ Jahren eher ein kulturelles Sommerloch klafft …
    Unter dem Titel Kultursommer 2020 fördert das Land Baden Württemberg Künstler und Kultur-Veranstalter, um kleinere Veranstaltungen der Breitenkultur unter Corona-Abstands- und Hygiene-Rahmenbedingungen zu ermöglichen und zu unterstützen.
    Das Kulturforum hat sich für eine Förderung im Rahmen dieses Programms beworben und bereits eine Veranstaltungsreihe mit 15 Veranstaltungen (!) bis Ende September fertig geplant in der Schublade – wir warten nur noch auf den (hoffentlich positiven) Bescheid des Ministeriums …
    Als Ouverture zu dieser geplanten Veranstaltungsreihe starten wir auf eigenes Risiko mit 2 hochkarätigen musikalischen Veranstaltungen

    * am Fr. 17.07. ab 20:00 mit den „Misty Guys“ , einer „mini-plugged“ acoutic Combo mit Sofrock, Balladen Folk, Blues, Country, Gospels, Oldies und eigenen Songs
    Detail-Infos hier: https://kulturforum-metzingen.de/Veranstaltung/misty-guys/?instance_id=48

    * am Fr. 24.07. ab 20:00 eine brasilianische Nacht mit „Zé Carioca“,
    Detail-Infos hier: https://kulturforum-metzingen.de/Veranstaltung/brasilianische-nacht-mit-ze-carioca/?instance_id=49
    ### Wegen der Corona-bedingten Restriktionen ist die Anzahl der Plätze strikt limitiert.
    ### Wir bitten deshalb um Platz-Reservierung bzw. Anmeldung per mail an info@kulturforum-metzingen.de

    An dieser Stelle möchte ich auch noch auf unsere neue Online-Plattform „Gelbe Seiten KULTUR“ hinweisen! KünstlerInnen und Gruppen aller Genres und Levels können sich hier kostenlos mit ihrem Profil eintragen und damit Eigendarstellung und -Werbung betreiben.
    https://kulturforum-metzingen.de/gelbe-seiten-kultur/

    beste Grüße und bis bald wieder im Kulturforum !
    Harald

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.