Zwischenstand Bewertung: Doppelausschreibung 9/10 2020 Weltstaat /Zersplitterung

    Liebe Einsender*innen, liebe Autor*innen!

    Nochmals ganz herzlichen Dank für das Vertrauen, daß wir Euer Herzblut in Form von Texten und Grafiken sorg- und achtsam behandeln und in jeder Hinsicht fair auswählen. Es macht uns jedesmal Freude, mit Euch zusammen die neue Ausgabe gestalten zu dürfen!

    Der erste Schritt der Auswahl ist getan: Die Beiträge sind heruntergeladen, gegen die Teilnahmebedingungen geprüft, redigiert und in der ersten Runde bewertet. Jetzt liegen alle Texte bei den anderen fünf Redaktionskolleg*innen vor, damit sie gelesen und bewertet werden. In ein bis zwei mehrstündigen Redaktionskonferenzen werden schließlich die Texte, die es auf Blog oder ins Magazin geschafft, festgelegt und danach verkündet. Das wird noch eine Weile dauern, da wir das alle nebenbei machen. Wir planen, bis Mitte August einen endgültigen Stand zu haben. Sollte sich eine Verzögerung ergeben, werden wir diese mitteilen.

    Insgesamt sind 255 Beiträge zu lesen bzw. sichten, da auch eine geringe Zahl von Fotos und Grafiken dabei sind.  Von insgesamt 163 Einsendungen können aus formalen Gründen 19 nicht berücksichtigt werden. Außerdem waren 4 verspätet eingegangen. Die Zahl der Themaverfehlungen liegt diesmal besonders hoch. Beim Thema „Das Heil in der Zersplitterung“ suchen hat jeder zweite Thema nichts mit der Ausschreibung zu tun. Das hat uns regelrecht erschreckt. Wir fragen uns, ob es uns nicht gelungen ist, das zu vermitteln, was wir hören wollten oder ob es eventuell ein Thema war, das einfach zu schwer war, um sinnvolle Texte zu liefern. Oder ob es einfach nicht mehr möglich ist, in der heutigen schnellen Zeit zu erwarten, daß ein Ausschreibungstext tatsächlich komplett durchgelesen wird. In der Redaktion wird über diese Erfahrung zu reden sein. Wir sind sehr traurig über diese Erfahrung.

    In der Zwischenzeit gibt es schöne Themen, die wir für Euch vorbereitet haben:

    31.12.2020 – 24 Uhr: Ausschreibung regional Metropolregion Stuttgart: Immer schön mobil (bleiben)?

    31.05.2021 24 Uhr: Doppel-Ausschreibung „Klamme Kasse“ / „Krasse Kohle“

    31.05.2022 24 Uhr: Doppel-Ausschreibung „Helfersyndrom“ / „Egozentrismus“

    Wir freuen uns natürlich wieder auf Eure Teilnahme – verbunden mit der augenzwinkernden Bitte, diesmal die Ausschreibungen ganz zu lesen, bevor an die Auswahl aus dem Fundus oder ans Schreiben gegangen wird. Es ist ja bei allen Themen noch ausreichend Zeit!

    Bleibt gesund!

    Eure Redaktion zugetextet.com

     

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.