Ohne Titel (Ruinen)

    Gedicht von Cornelia Lozic

    Deine Fassade versehen mit tiefen Kratern
    dein Glanz verblasst
    deine Schönheit verborgen
    unter der Last
    der Last
    und den Jahren
    die Zeit wurde dir zum Verhängnis
    wurde vielleicht sogar zum Bedrängnis
    Dornen umwuchert
    Staub bedeckt
    aus dem Dornröschenschlaf erweckt
    die Zeiten haben sich geändert
    Besucher schreiten durch dein Gemäuer
    auf der Suche nach Abenteuer
    ob im Drogenrausch
    oder mit Vorsicht und Kamera um den Bauch
    ob leise oder laut
    wuchern sie wie Unkraut

    Similar Category Post

    Ein Gedanke zu „Ohne Titel (Ruinen)“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.