Veranstaltungsmeldung: 20.11.2015 19 Uhr: Erste Buchstabensuppe im Café der Medienakademie Metzingen

    20.11.2015 19 Uhr: Erste Buchstabensuppe im Café der Medienakademie Metzingen

     

    Metzingen. Die Medienakademie Metzingen hat eine neue Veranstaltungsreihe. Sie nennt sich „Buchstabensuppe“. Die Besucher erwartet vorgetragene neue Literatur, bei der den Teilnehmern eine Suppe gereicht wird. Der erste Termin findet am Freitag, den 20.11.2015 um 19 Uhr statt.

    Fünf Autoren der neuen Lyrikanthologie „Der Lyrik eine Bresche“ werden ihre Werke vortragen. Es sind dies Michael Pawlak aus Mainz, Stefan Offenbecher aus Stuttgart, Matthias Jecker aus der Schweiz, Simon Reinhard aus München und Matthias Kaiser aus Tübingen. Der Herausgeber Walther, hinter dem sich der Metzinger Dichter Werner Theis, verbirgt, wird durch die Veranstaltung führen.

    Der Band „Der Dichtung eine Bresche – Walthers Anthologie der Internetlyrik Band 1“kann auf der Webseite der Zeitschrift zugetextet.com unter www.zugetextet.com sowie am Rande der Veranstaltung, bei der die AutorInnen auch einen Büchertisch eingerichtet haben, vergünstigt vorbestellt bzw. erworben werden. Der Eintritt ist kostenfrei, für die gereichte Suppe ist ein Suppengeld zu geben. Der Ertrag aus dem Verkauf der Suppe kommt der Initiative Metzinger Medienakademie zu Gute.

    Metzingen, am 06.11.2015

     

    Walther

     

    Mehr zum neuen Blogmag zugetextet.com und Walthers Anthologie: www.zugetextet.com

    Mehr zur Medienakademie Metzingen e.V.: www.mametz.de

     

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.