Veranstaltungsnotiz: Preisverleihung mit Lesung am 3. Februar um 19 Uhr in der Medienakademie

    Metzingen. Das Literatur- und Kunstprojekt zugetextet.com hat vergangenes Jahr einen regionalen Wettbewerb zum Thema „Historische Kurzgeschichte Ermstal-Alb“ ausgeschrieben. Dieser Wettbewerb wurde durch die Volksbank Ermstal-Alb eG und die Stadt Metzingen durch Auslobung von Preisen gefördert. Die Gemeinde Dettingen/Erms und die Stadtbücherei Metzingen haben den Wettbewerb unterstützt.

    „Die Verleihung mit Preisübergabe wird Herr Oberbürgermeister Dr. Fiedler unter Anwesenheit von Herrn Vorstandsvorsitzendem Bernd-Dieter Reusch von der Volksbank Ermstal-Alb am Freitag, den 3. Februar 2017 ab 19 Uhr im Mediencafé am Bahnhofsvorplatz vornehmen,“ kündigt der Herausgeber an. „Wir sind erfreut und geehrt, dass beide Zeit gefunden haben, diese Veranstaltung zu einem tollen Erlebnis für die Preisträgerinnen werden zu lassen!““

    Die Vorstellung der Siegergeschichten wird wieder im Metzinger Mediencafé der MedienAkademie METZingen am Bahnhofsvorplatz in Form einer Lesung unter dem Label „Buchstabensuppe“ stattfinden.

    Die Geschichten und die Profile der Autorinnen und Autoren finden interessierte LeserInnen http://www.zugetextet.com/?cat=162

     

    Wir danken der Südwestpresse: Preise, Lesungen, Geschichten

     

    Similar Category Post

    2 Gedanken zu „Veranstaltungsnotiz: Preisverleihung mit Lesung am 3. Februar um 19 Uhr in der Medienakademie“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.