Einsendeschluss 19.04.22: 2022 geht das Mölltaler Geschichten Festival in sein 7. Jahr

Der international ausgeschriebene Kurzgeschichtenwettbewerb hat begonnen

Nicht nur deshalb ist das heurige Thema „Sieben“ – was immer man darunter verstehen mag.

Der international ausgeschriebene Kurzgeschichtenwettbewerb hat begonnen. Wieder suchen wir nach außergewöhnlichen, einfallsreichen, unberechenbaren, unterhaltsamen Kurzgeschichten aus jedem Genre, die sich durch Originalität, solide dramatische Struktur und interessante Charaktere auszeichnen – also die Kurzgeschichten, die ausgetretene Pfade verlassen.

Der Einsendeschluss ist gleich nach Ostern: am 19. April 2022

Im März planen wir – so Corona es erlaubt – die Buchpräsentation der 6. Anthologie des Mölltaler Geschichten Festivals, „Schräg“, in Mallnitz.

Das Mölltaler Geschichten Festivals ist eine Kooperation der zwölf Mölltaler Gemeinden und ProMölltal.

Weitere Informationen finden Sie auf unsere Webseite: www.moelltaler-geschichten-festival.at

Kontakt:

Melitta Fitzer
Organisationskomitee MGF2022
info@moelltaler-geschichten-festival.at
+43 (676) 4444 530

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.