„Dazwischen“ – Kohlestaub-Ausstellung von Marlies Blauth in Grevenbroich

    von Oliver Bruskolini

    Unsere Autorin und darstellende Künstlerin Marlies Blauth lädt LiebhaberInnen der Kunst und der Literatur zu ihrer neuen Ausstellung in der Galerie Judith Dielämmer in Grevenbroich ein.

    Zwischen dem 28. Februar und dem 27. März werden die Kohlestaubbilder der Ruhrgebiets-Künstlerin immer freitags zwischen 18 und 20 Uhr sowie sonntags zwischen 14 und 16 Uhr zu sehen sein.

    Ein besonderer Höhepunkt wird die Finissage am 27. März. Zum Abschluss der Ausstellung wird Marlies Blauth Kurzprosa und Gedichte mit Ruhrgebeitsbezug in einer kleinen Lesung vortragen.

    Die Galerie Judith Dielämmer findet ihr in der Alte Bergheimer Straße 7, 41515 Grevenbroich. Impressionen zu den darstellenden Arbeiten von Marlies Blauth findet ihr auf ihrer Homepage.

    ©Marlies Blauth

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.