Sylvia Maria Zöschg

Sylvia Maria Zöschg wurde 1980 in Meran geboren. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder, lebt und arbeitet in Lana (IT).

Bibliographie:
Kurzgeschichte Ayasha im Magazin zugetextet.com Nr. 0/2015
Ein Romanmanuskript wartet auf seine Veröffentlichung, ein weiteres ist in Bearbeitung. Einige ihrer Erzählungen wurden in folgenden Sammelbänden veröffentlicht: „Gewaltige Metamorphose“ 2015, „Sehnsucht – Mountain Stories“ 2014, „Mütter und Töchter/Licht und Schatten“ 2014, „Frau wird 50“ 2014, „Euphemistica“ 2014, „Diebe“ 2011 und „Geschichte einer Freundschaft – mein Lieblingsbuch“.

One thought on “Sylvia Maria Zöschg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.