Katharina Lankers

    Jahrgang 1962, ist eigentlich promovierte Mathematikerin. Neben ihrem analytisch geprägten Berufsleben hat sie großen Spaß am literarischen Experimentieren und reimt sich hemmungslos alles Mögliche zusammen. Sie hat bisher zwei Romane veröffentlicht und etliche Beiträge in Anthologien. Mehr unter www.katharina-lankers.de

     

    Bisherige literarische Veröffentlichungen:

    • März 2018: „Das Café an der Bushaltestelle“ – Kurzprosa. (Edition Rucksack – der Zweite von „Asphaltspuren“) asphaltspuren.de
    • 2018: „Hessens Highway Sixty-Six. Ein Straßendrama zum Mitfiebern“ Kurzroman. eBook, Hörbuch und Taschenbuch; BoD – Books On Demand
    • 2018: „Kleines Drama beim großen Frühstück“, „Der Konfirmator“, „Kauziger Wald“, „Jahresrückblick eines Motzköttels“ – Gedichte. („Wachtberger Kugel 2018“. Hrsg. D. Dresen, H. Reichelt; Kid Verlag.)
    • 2017: „Schall und Rauch“ – Gedicht. (In der Literaturzeitschrift „Spurwechsel #5-12/2017“ von „Asphaltspuren“) www.asphaltspuren.de
    • 2017: „Die weise Birke“ – Gedicht. In der Anthologie „Freundschaft“; Kunstpreis 2017 Lotto Rheinland-Pfalz
    • Juni 2017: „Keine rosigen Zeiten“ – Gedicht. (In der Literaturzeitschrift „Spurwechsel #4-06/2017“ von „Asphaltspuren“) asphaltspuren.de
    • 2017: „Im Netz“, „Wir zwei – oder: Der Schicksalsschlag“ – Gedichte. (in „Die besten Kugel-Schreiber“. Hrsg. D. Dresen, H. Reichelt; Kid Verlag.)
    • 2017: „Der Oberknaller“– Miniprosa. (Blitzaktion „Jetzt knallt’s“ vom Projekt „Asphaltspuren“ ) www.asphaltspuren.de
    • 2016: „Sommerabend“– Kurzgeschichte. („CarpeGusta Contest 2016“; erschienen in: „Abgestürzte Absinthtorte“; Hrsg. Maria Zaffarana)
    • April 2016 „Gedankensprung“– Kurzgeschichte. (Literaturwettbewerb „Mountain Stories 2015/2016 – Leichtigkeit“) mountainstories.it
    • 2015: „Partytime“ – Gedicht, vertont (Wettbewerb „Literarischer Adventskalender 2015“, 1001 Buch) www.1001buch.net
    • 2015: „Der Himmel über München“ – Roman. FeuerWerke-Verlag.
    • 2014: „Der Wunsch“ – Kurzgeschichte, vertont. (Wettbewerb „Literarischer Adventskalender 2014“, 1001 Buch ) www.1001buch.net

     Gedicht So nette Quälerei in zugetextet.com Ausgabe 6 / 2018 – Blog

    Similar Category Post

    Ein Gedanke zu „Katharina Lankers“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.