In Erinnerung an die SWR3 Redakteurin Stefanie Tücking † 01.12.2018

    Für Stefanie

    Die Sonne ist in einer Wolkenwand verborgen.
    Dort, wo sie scheint, da bist und bleibst jetzt du.
    Die Zeit, sie eilt und rennt. Manchmal schaut man zu,
    Ein andres Mal will er nicht kommen, dieser Morgen,

    An dem wir älter sind und selbst entscheiden können.
    Musik hat uns begleitet, du warst die Musik.
    So körperlos die Melodie: Vogel, lieber, flieg,
    Man mochte dir ein langes schönes Leben gönnen.

    Für uns warst du Geschenk: Das kann uns keiner nehmen!
    Die Wolken ziehn vorbei, es blitzt ein tiefes Blau.
    Wir trauern. Tränen zu der Playlist deiner Hits –

    Du würdest trösten: „Niemand muss sich Tränen schämen!“
    Du fehlst. Deine Tatkraft. Deine Stimme, rau,
    Sie reibt die Zweifel nicht mehr weg, lacht nicht zum Witz.

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.