Alex Dreppec

    Alex Dreppec – geboren 1968, promovierter Psychologe.

    Über 300 Veröffentlichungen im deutschen und englischen Sprachraum, auch in mehreren Standardwerken – u.a. in „Der Große Conrady“ (seit 2008), außerdem z.B. „Notre Dame Review“, „Cincinnati Review“ (beide USA) und „Orbis“ (UK). Regelmäßiger Autor u.a. bei „Das Gedicht“, „Exot. Zeitschrift für komische Literatur“ und „Parody in Impression“ (New York).
    Wilhelm Busch-Preis 2004. Erfand den Science Slam, der sich international ausbreitet.

    Veröffentlichungen:
    Einzeltitel z.B.: „Die Doppelmoral des devoten Despoten“ (Eremiten-Presse, 2004), aktueller Gedichtband: „Tanze mit Raketenschuhen / Dance with Rocket Shoes“ (chiliverlag, 2016).

    Gedicht „KNALLFROSCH, GEGRILLT“ auf zugetextet.com Blog  der Ausgabe Nr. 4 2017 für die Doppel-Ausschreibung „Ratten/Rattenfänger“. (Rattenfänger)

    Netfinder: www.dreppec.de

    Similar Category Post

    2 Gedanken zu „Alex Dreppec“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.