Dem Haiku eine Bresche

    von Walther

    In Ausgabe Nr. 3 / 2017 der Printausgabe von zugetextet.com stellen wir Volker Friebel und seine Arbeit vor. Interview und Rezension geben eine gute Auskunft über einen der wichtigsten Treiber in der deutsch-sprachigen Haiku-Szene. Seine Arbeit auf der Seite www.haiku-heute.de kann nicht oft genug hervorgehoben werden.

    Dass er ausgerechnet in Tübingen seine Heimat gefunden hat, an dessen ehrwürdiger Universität ein Lehrstuhl für Japanologie eingerichtet ist, mag ein Zufall sein. Ebenso zufällig ist sicherlich, dass eben diese Universität zahlreiche Partnerschaften mit japanischen Universitäten und Forschungseinrichtungen unterhält und diese tagtäglich mit Leben erfüllt.

    Das Haiku ist das japanische Kurzgedicht, in dem sich Zen als Ausdruck einer Lebenseinstellung sozusagen manifastiert. Es steht in seiner Kürze und Transparenz im Gegensatz zur westlichen Lyrik, die immer einer kommentierende ist, während es japanischer Lebensart eher entspricht, sich zurückzunehmen und als kluger Beobachter zu fungieren.

    Besonders hervorzuheben ist seine Arbeit am Haikujahrbuch, das er seit nunmehr 14 Jahren mit viel Einsatz und großer Hinwendung zum Sujet gestaltet. Die Ausgabe 2016 haben wir ebenfalls in unserer Printausgabe besprochen. Es ist als sehr lesenswert all denen anzuempfehlen, die das Haiku lieben oder es für sich entdecken möchten.

    Es ist uns eine besondere Ehre, Volker Friebel dafür gewonnen zu haben, in loser Form, wenn es ihm die Zeit erlaubt, das Haiku und seine Verwandten auf zugetextet.com in Form von Interpretationen zu präsentieren. Dabei hoffen wir, dass über die Zeit so etwas entsteht wie Walthers Anthologie der Internetlyrik: Ein Überblick über die Gedankenwelt des deutschsprachigen Haiku, ausgewählt und vorgestellt von einem wahren Experten und Könner dieser besonderen Form der Kürzestlyrik.

    Seinen ersten Beitrag und alle folgenden finden alle Interessierten in der Sparte Poesie unter: Westöstliche Kurzlyrik.  Wir wünschen Freude beim Lesen!

    Similar Category Post

    Ein Gedanke zu „Dem Haiku eine Bresche“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.