Manfred Lafrentz

    Manfred Lafrentz wurde 1957 in Rendsburg geboren und studierte in Kiel Musikwissenschaft, Indologie und Volkskunde. Er war als Musiker und Grafiker tätig und arbeitet momentan als Zeitungszusteller und Theaterstatist.
    Neben zahlreichen Kurzgeschichten, Texten für Rundfunksendungen der ARD und einigen E-Books veröffentlichte er folgende Romane als Printausgaben:

    Leif und Ljuta. Autumnus Verlag, Berlin 2011.
    Nach den Sommerferien, Autumnus Verlag, Berlin 2013.
    2049 – Rebellion gegen die Sammler. Wölfchen Verlag, Syke 2013.
    Rameaus Geheimnis. CreateSpace/Kdp 2015.

    2010 war er unter den fünf Nominierten für den Romanwettbewerb „Der Goldene Pick“ vom Chicken House/Carlsen Verlag.

    Kurzgeschichte Die Spuren der Slawen in Printausgabe 3 / 2017 zur Ausschreibung „Coming of Age / Teenage Angst  des Magazins zugetextet.com

    Website: www.manfred-lafrentz.de

    Similar Category Post

    Ein Gedanke zu „Manfred Lafrentz“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.