Andreas Müller

    Andreas Müller wurde 1968 in Heinsberg geboren. Derzeit lebt er in Berlin und arbeitet dort als Grundschullehrer.
    Er ist Mitglied im Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien und der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V., Leipzig.

    Veröffentlichungen:

    – Moon (Gedicht) auf der Webseite lyrikmond.de, Mai 2015, Buchpreis
    – uhr (Gedicht) in Literarische Kostproben, Ausgabe 98/2015, Hrsg.: Verein der
    Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien
    – Untergrundbahn (Gedicht) in Literarische Kostproben, Ausgabe 99/2016, Hrsg.:
    Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien
    – Spitzgatter-Yacht (Gedicht) in Ausgewählte Werke XIX, Bibliothek
    deutschsprachiger Gedichte, 2016
    – erwachen am ende des traumes (Gedicht) in Literarische Kostproben, Ausgabe
    101/2016, Hrsg.: Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien
    – Rotkäppchens Waterloo; Farbtöne (zwei Gedichte) in Dem Schmetterling folgen,
    Dorante Edition, Hrsg.: Literaturpodium, Januar 2017
    – Abfahrt (Sonett) in Literarische Kostproben, Ausgabe 102/2017; Hrsg.: Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien
    – Der Weg der Erkenntnis (Gedicht) in Literarische Kostproben Ausgabe 103/2017
    – Erst ist alles still; Die Wellen kommen; Hell leuchtet der See (drei Haiku-Gedichte) in Unruhige See(le) – haiku, senryu, tanka, Hrsg.: Stephanie Mattner u. a., 2017
    – Zitterpappel (Gedicht) in Steinbrech – Gedichte zu Pflanzen, Poesiealbum neu, Nr. 2/2017, Edition kunst & dichtung, Leipzig
    – Familienporträt (Gedicht) in Literarische Kostproben, Ausgabe 104/2017;Hrsg.: Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien
    – Schockschloss (Sonett) in In einer endlosen Schleife aus Zeit, 6. Kempener Literaturwettbewerb 2017, BVK Buch Verlag, Kempen,
    – Nichts und Leere (Gedicht) in Literarische Kostproben, Ausgabe 105/2018

    Gedicht „Fluchtwärts“ in zugetextet.com Magazinausgabe Nr. 2 2016 für die Ausschreibung „Flucht“.
    Gedicht „Prozession“ in zugetextet.com Magazinausgabe Nr. 4 2016 für die Doppel-Ausschreibung „Ratten/Rattenfänger“. (Rattenfänger)
    Gedicht „Frühmesse“ in zugetextet.com Ausgabe 5 / 2018 – Print

    Similar Category Post

    Ein Gedanke zu „Andreas Müller“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.