Sören Heim

    Geboren 30.7.1984, studierte Englisch, Slavistik und AVL, ist freier Journalist, Übersetzer und Schriftsteller. Heim veröffentlichte Lyrik und Prosa unter anderem in der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, in der eXperimenta, in Podium Literatur sowie in weiteren Zeitschriften und Anthologien. Heim ist unter den Preisträgern des Nachwuchspreises der Internationalen Gemeinschaft deutschsprachiger Autoren, des Lyrikwettbewerbs der Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte 2013, sowie Träger des kosovarischen Preises für moderne Dichtung Pena e Anton Pashkut (Stift des Anton Pashkut), des Sonderpreises „Favorit von Daniel Glattauer“ der art.experience 2014, und des Kunstförderpreises der Stadt Bingen 2015.

    Gedicht „innere emigration (#ii)“ in zugetextet.com Magazinausgabe Nr. 2 2016 für die Ausschreibung „Flucht“.
    Gedicht „innen/außen“ in zugetextet.com Nr. 6 / 2018 – Print
    Gedicht moes taverne in zugetextet.com Nr. 6 / 2018 – Blog
    Gedicht in ruinen noch – gebrochnes sonett in zugetextet.com Doppelausgabe 7+8/2019 – Print

    Bibliographie: https://soerenheim.wordpress.com/der-autor/photos/

    Netfinder:
    https://soerenheim.wordpress.com/

    Similar Category Post

    3 Gedanken zu „Sören Heim“

    1. Pingback: zugetextet.com

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.