Kolumne: Schreiben lernen während der Pandemie

Nach dem ersten Semester. Bilanz: Aus dem Vielfahren ist bisher nichts geworden. Seit der ersten Ausgabe der ...

Kolumne: Schreiben lernen während der Pandemie

Rückblick, Oktober 2020: Ich stehe um 7:33 Uhr mit Mund-Nasen-Schutz und frisch gepresstem Orangensaft an Gle...

Wir müssen reden – über Respekt, über Abwertung, über Hoffnungslosigkeit, über Fairness

Kommentar von Walther [caption id="attachment_1032" align="alignleft" width="200"] Walther zensiert (c) B...

#buchsolidarität – zur Solidaritäts-Aktion des Verbrecher Verlags

von Oliver Bruskolini Durch die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Shutdown ge...

Flächenbrände und Flickenteppiche – Quo vadis Kulturstaat?

von Oliver Bruskolini Die Not macht erfinderisch. AutorInnen halten Onlinelesungen, VerlegerInnen liefern Büc...

„Mit Poesie durch Pandemie“ – LyrikerInnenkollektiv startet ein Reichweiten-Projekt

von Oliver Bruskolini  In den letzten Wochen und Tagen haben wir uns auf dem Blog intensiv mit den Auswirkung...