Sigune Schnabel

geb. 1981 in Filderstadt, Diplomstudium Literaturübersetzen in Düsseldorf. Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, z. B. Seitenstechen, Krautgarten, Wortschau und mosaik.

Verschiedene Preise, u. a. Thuner Literaturfestival Literaare und Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis 2017 sowie postpoetry.NRW 2018. Merck-Stipendium der Darmstädter Textwerkstatt 2021.

Einzeltitel: Apfeltage regnen, Geest-Verlag, Vechta 2017; Spuren vergessener Zweige, Geest-Verlag, Vechta 2019. Im Mai 2021 erschien ihr dritter Lyrikband Auf Zimmer drei liegt die Sehnsucht ebenfalls dort.

Gedichte Schaumkrone, Traumfänger und Tagschmelze in der Ausschreibung “Thermodynamisch gelebt” für Ausgabe 1 / 2016 der Magazins zugetextet.com
Gedicht Unter die Haut in zugetextet.com Magazinausgabe Nr. 2 2016 für die Ausschreibung „Flucht“.
Gedichte Leben und Mittags legte uns Mutter in Printausgabe 3 / 2017 zur Ausschreibung “Coming of Age / Teenage Angst  des Magazins zugetextet.com
Gedicht Eines Sommers zur Ausschreibung “Coming of Age / Teenage Angst  des Magazins zugetextet.com
Gedicht “Verführt” zur Doppel-Ausschreibung “Ratten/Rattenfänger” in der Printausgabe 4 2017 des Magazins zugetextet.com (Rattenfänger)
Gedicht “Sonntags liegen wir ” in zugetextet.com Ausgabe 5 / 2018 – Print
Gedicht “Herbstinfarkt” in zugetextet.com Ausgabe 5 / 2018 – Print
Gedicht “Sonntags” in zugetextet.com Ausgabe 5 / 2018 – Blog
Gedicht „Dichter“ in zugetextet.com Ausgabe 6 / 2018 – Print
Gedicht Ratlos in zugetextet.com Ausgabe 6 / 2018 – Blog
Gedicht Noch einmal in zugetextet.com Ausgabe 6 / 2018 – Print
Gedicht Tagtrüb in zugetextet.com Doppelausgabe 7+8/2019 – Blog
Gedicht Ruinen in zugetextet.com Doppelausgabe 7+8/2019 – Print
Gedicht Ohne Grenzen in zugetextet.com Doppelausgabe 7+8/2019 – Blog
Ausstellung, Buch und Doppelausgabe 11_12 / 2021 KrisenFest 2021: 3 Kurzgedichte
Gedichte “Schlagzeilen treffen aus allen Wipfeln” & “Dünne Luft macht dich schöner, sagen die Zeitschriften” in Doppelausgabe 11_12/2021, “Krasse Kohle“, Print
Gedicht “Ich habe mich nicht gesehen am Sonntagmorgen um halb acht” Doppelausgabe 11_12/2021, “Klamme Kasse“, Print
Gedicht “Zerstörung klingt wie Sterben, sagen sie” Doppelausgabe 11_12/2021, “Klamme Kasse“, Blog
Gedicht “Der Vogel fliegt aus ihrem Kopf gen Süden” Doppelausgabe 11_12/2021, “Klamme Kasse“, Blog

Website / Social Media
https://www.facebook.com/sigune.schnabel
www.sigune-schnabel.de.

21 thoughts on “Sigune Schnabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.