Kurzgeschichte von Erik Blumenthal Als reiche einem Lebewesen Herzschlag und Atmung. Als sei das richtig. Als sei es richtig, eine […]

Read More

Geboren in Münster, nach Dresden-Friedrichstadt gezogen, dort Ausbildung zum Altenpfleger und Fernstudium der Psychologie, seit drei Jahren wohnhaft in Leipzig-Innenstadt, […]

Read More

Gedicht von Gabriele Hartmann ein Weltstaat – aber: wie? staatsförmlich: nie wirtschaftlich: nie freiheitlich: nie aber: in der Pandemie!

Read More

Geb. 1956 in Zweibrücken. Lebt seit 1981 im Westerwald. Sie fotografiert, malt, schneidet, klebt und schreibt. Zunächst stand die Malerei […]

Read More

Gedicht von Sebastian Sokołowski utopien sind so alt wie die zeit sie hat ein ende an dem wolf und lamm […]

Read More

von Elisabeth Rosche Niemand konnte seine vielen Fragen beantworten, seitdem an dieser furchtbaren Epidemie alle Erwachsenen gestorben waren. Früher, vor […]

Read More