Wenn man vier Chancen bekommt, lernt man dazu – Rezension

von Walther Paul Auster, 4321, Faber & Faber UK, London 2017, ISBN 978-0-571-32464-4, 1070 S., Small Pape...

Ein sprachlich-akustisches Experiment – Katharina Mevissens Ich kann dich hören

von Oliver Bruskolini Die Auswertung für Das Debüt 2019 läuft auf Hochtouren und mit Katharina Mevissens Ich ...

Dialogstarkes Debüt – Angela Lehners Vater Unser

von Oliver Bruskolini Die Auswertung für Das Debüt 2019 läuft auf Hochtouren und mit Angela Lehners Vater Uns...

Drei Kilometer – Nadine Schneider überzeugt mit authentischer Auf- und Ausbruchstimmung

von Oliver Bruskolini Die Auswertung für Das Debüt 2019 läuft auf Hochtouren und mit Nadine Schneiders Drei K...

Wie man Dinge zerlegt: Martin Peichl über Liebe, Heimat und das Schreiben

von Oliver Bruskolini Die Auswertung für Das Debüt 2019 läuft auf Hochtouren und mit Martin Peichls Wie man D...

Der Kreis des Weberknechts – ein Netz aus Ironie, Satire und Essayistik

von Oliver Bruskolini   Die Auswertung für Das Debüt 2019 läuft auf Hochtouren und mit Ana Marwans De...

Lass uns mit den Toten tanzen – Eine Tanzaufforderung an etablierte gesellschaftliche Normen, Werte und Handlungen

von Oliver Bruskolini Im Hintergrund laufen die letzten Schliffe an unserer kommenden Ausgabe „Welt retten / ...

Philipp Böhms Schellenmann als Literarisierung eines kaum beschreibbaren Gefühls

von Oliver Bruskolini Philipp Böhm, Schellenmann, Roman, Verbrecher Verlag, Berlin 2019, 1. Auflage, ISBN 978...