Michael Schönberg

Geb. 1955 in Düsseldorf, widmete sich nach seinem Arbeitsleben als Logistikleiter der schreibenden Kunst. Er ist Mitglied beim Westdeutschen Autorenverband, dessen Vorsitzender er lange Jahre war. In seinen, von 2014 bis 2020, 12 erschienen Werken findet man die verschiedensten Genre. Kinderbuch: „Flugsi, die Abenteuer einer Fledermaus“, Kurzgeschichten: „Kurzstrecke“, Krimi: „Deine Schuld wird nie vergessen“, Thriller: „Haifischjagd“ sind nur Auszüge aus seiner Vielfalt. Sein letzter Krimi: „Wenn die Seele sich verdunkelt“ erschien im Dezember 2020 im Epubli Verlag .

Veröffentlichungen
Kurzgeschichte “Geld wird knapp” in Doppelausgabe 11_12/2021, “Klamme Kasse“, Blog

One thought on “Michael Schönberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.