Literaturfilm Müster 2022

Deadline 31.01.2022: LITFILMS Literatur Film Festival Münster 2022 // Call for Residency

LITFILMS Literatur Film Festival Münster 2022 // Call for Residency
View this email in your browser

Call for Residency 2022
(English version below)
Als deutschlandweit erstes Filmfest widmet sich das LITFILMS Literatur Film Festival Münster den vielfältigen filmischen Adaptionen literarischer Texte. LITFILMS fördert und fordert den Diskurs über die Bedingungen und Möglichkeiten von Literatur-Filmen wie Film-Literatur und bietet insbesondere den künstlerisch ambitionierten Formaten eine Plattform.

Ausschreibung Residenzprogramm 2022

Zeitraum:
Drei Monate Präsenzzeit zwischen Juni bis einschließlich September

Ort:
Zum Teil in Münster, zum Teil im Münsterland (Kloster Bentlage)

Vergütung:
1.500€ monatlich plus Unterbringung, Arbeitsplatz und Reisekosten

Residenzprogramm:
Jeweils ein/e Literat*in und ein/e Filmemacher*in sollen für drei Monate zusammenkommen und in einer künstlerischen Kooperation die „Wendepunkte“ in Literatur und Film erkunden und ihre Recherchen und Beobachtungen in ein Werk fließen lassen, dass sich mit beiden Künsten auseinandersetzt. Das Werk muss in der Residenzzeit nicht komplett abgeschlossen werden, soll aber zumindest als Werkschau im größeren Rahmen zum Abschluss des LITFILMS Literatur Film Festivals (Ende September 2022) vorgestellt und diskutiert werden.

Die Residierenden erhalten künstlerische Freiheit sowie organisatorische und technische Unterstützung seitens des Festivals und der Filmwerkstatt für ihre Arbeit(en). Sie sollen zu einem Großteil der Zeit vor Ort wirken, eine ausschließliche Anwesenheit vor Ort wird allerdings nicht vorausgesetzt. Neben ihrem eigenen Werk soll ein reger Austausch mit der kuratorischen Planung des Festivals bestehen, so dass eine Verknüpfung zwischen ihrer Arbeit und dem Festivalprogramm entsteht (etwa bei der Auswahl von Orten, Gästen und Werken). Wünschenswert ist, dass Impulse der Residenzler*innen zusätzlich zu der Werkschau ihres eigenen Werkes im Festivalprogramm Platz finden.

Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Die Ausbildung oder das Studium sollte aber abgeschlossen sein.
Auch Tandembewerbungen sind möglich.

Die Bewerbung kann formlos erfolgen und sollte folgende Inhalte haben:

––––––––– Lebenslauf
––––––––– Künstlerisches Profil mit Publikationen oder Filmographie
––––––––– Schreiben mit einer kurzen Motivationsbegründung

Die Bewerbung bitte ausschließlich per Mail senden an:
info@filmfestival-muenster.de

As Germany‘s first film festival of its kind, the LITFILMS Literature Film Festival Münster is dedicated to the diverse cinematic adaptations of literary texts. LITFILMS promotes & challenges discourse on the conditions and possibilities of films based on literature as well as film literature and offers a platform especially to artistically ambitious formats.

Call for Residency 2022

Period:
Three months, between June to September inclusive

Location:
One part each in the city of Münster and in the country around Münster

Remuneration:
1.500€ per month plus accommodation, workplace and travel expenses

Residency Programme:
We will bring together a writer and a filmmaker for a period of three months to explore the „turning points“ of literature and film in an artistic cooperation and let their research and observations create something unique – an artistic work that moves in the in-between space of both art forms. The work does not have to be completed in its entirety during the residency period, but should at least be presented and discussed as a work in progress in a larger setting at the end of the festival (late September 2022).

Residents will receive artistic freedom as well as organizational and technical support from the festival and the Filmwerkstatt Münster for their work(s). They are expected to mainly work in the area yet full-time presence is not required. In addition to their own work, they are offered to co-curate parts of the festival to establish a link between their work and the festival program.

There is no age limit. However, the training or studies should have been completed.
Tandem applications are also possible.

The application can be informal and should have the following contents:

––––––––– Curriculum vitae
––––––––– Artistic profile with publications or filmography
––––––––– A short motivation statement

Please send the application by e-mail only to:
info@filmfestival-muenster.de

LITFILMS ist eine Veranstaltung der Filmwerkstatt Münster. Gefördert von der Kunststiftung NRW, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Münster.
Facebook
Twitter
Website
Instagram
Veranstalter

Förderer

Copyright © 2021 litfilms – Literatur Film Festival Münster 2020, All rights reserved.
This is a mailing list from Filmwerkstatt Münster. If you like to unsubscribe, use the link at the bottom of this mail.

Our mailing address is:
litfilms – Literatur Film Festival Münster 2020
Gartenstraße 123, Münster, Deutschland
Münster 48147
Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.