Henrik Failmezger

Geboren 1986. Abitur in Schorndorf. Studium der Bioinformatik in München.  Promotion. Institute of Cancer Research, London.

Literarische Veröffentlichungen:
DUM 79, Fettliebe No. 13 4/7, Do!Pen 17, Anthologie zum Wiener Grätzl Krimipreis 2017, Anthologie zum ZeilenLauf Literaturpreis (5. Platz) 2017, Anthologie zum Ralf Bender Preis 2017, Das Narr 26, Vigilius Mountain Story Award 2019, Anthologie zum Schaeff-Scheefen Preis 2019, Longlist Münchner Literaturpreis 2018, GYM 1, Syltse 4

Geschichte “Hinter dem Moreno” im Rahmen des regionalen Kurzgeschichtenwettbewerbs “Immer schön mobil (bleiben)!“, Blog.

One thought on “Henrik Failmezger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.