Deadline 31.05.2020! 100 Einsendungen Weltstaat vs. Zersplitterung = 49:51 – Zersplitterung noch hauchdünn vorn

    Doppelausschreibung für die kommende Ausgabe 9/10 2020 Stand 25.05.2020:

    49 Zusendungen „Weltstaat“
    51 Zusendungen „Zersplitterung“

    Der Vorsprung wird immer enger: Die „Weltstaatler“ greifen verstärkter in die Tasten. Vielleicht liegt es daran, daß es einfacher ist zu klagen, als Modelle für ein gutes Zusammenarbeiten in der Zukunft zu entwickeln – wer weiß. Die Zeiten bleiben schwierig. Die Verwirrten machen den lauteren Krach. Die Vernunft schweigt eher und bleibt gerade heutzutage besonders oft zuhause.

    Wir waren uns der Tatsache bewußt, daß wir ein eher intellektueller Thema gewählt haben. Wer die Informationslage zur Weltwirtschaft, der internationalen Arbeitsteilung, der EU, der NATO, der UNO, der WHO, der WTA anschaut, sollte beginnen, sich Sorgen zu machen. Genau das war es, was uns zu diesem Thema verleitete: Es besteht die Gefahr, daß sich in unserer Welt die Haltung des Einsamen Wolfs gegen die des gemeinsamen Handelns durchsetzt. Beim ersten Konzept gewinnt wenn dann nur der Stärkere, beim zweiten Konzept aber gewinnen alle. Die Trumps, Putins, Erdogans, Xis und Bolsonaros dieser Welt dürfen nicht am Ende den Sieg davontragen!

    Wenn zur Erkenntnis gekommen wird, daß Lonesome Rider erfolgreicher sind als Teamplayer, werden wir diese Entwicklung kaum aufhalten können, aber am Ende alle verlieren. Die Spieltheorie beweist, dass die Nachteile des Egoismus insgesamt überwiegen; allerdings gilt leider die Diagnose, dass dennoch der Einzelne, wenn man das Sspiel nur einmal spielt, mit der America-First-Strategie gewinnen kann. Da wir alle Spiele öfter als einmal spielen, kann der Egoist am Ende zum Verlierer werden – aber welchen Populisten interessiert das schon …

    Die Pandemie verschärft die Krisen, sie hält ein Brennglas auf sie. Jetzt kommt es auf uns und auf gute Ideen und Konzepte an. Wenn das nicht Grund genug ist, mit dem Schreiben anzufangen! Wir freuen aus auf Ihre/Eure Texte! Lasst uns nicht weiter warten!

    Nicht vergessen: Einsendeschluss 31.05.2020 24:00 Uhr! Den nehmen wir bierernst!

     

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.