Kulturforum Metzingen – Vorschau auf 2020 – Restkarten für Silvesterparty

    Nach einem ereignisreichen ersten Jahr der Existenz verabschiedet sich auch das Kulturforum in die Weihnachtsferien und bedankt sich ganz herzlich bei allen, die im zu Ende gehenden schwierigen ersten Vereinsjahr  in vielfältiger Weise die Arbeit des Kulturforums mit getragen, unterstützt und gefördert haben!

    Ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr wünscht Ihnen und Euch allen – im Namen des Kulturforums
    Harald Hug

    HINWEIS: Für die Silvesterfeier im Kulturforum gibt es noch einige Restkarten

    Vorschau auf bereits feststehende Veranstaltungen von Jan – März 2020
    (Detaillierte Ankündigung erfolgt in Kürze)

    Sa. 18.01.:   „SaHaRa“ – Das sind Sandra Linsenmayer und Hans-Rainer Seelig
    2 Stimmen, eine Gitarre – akustische Musik,
    mehr als staubtrocken ….
    Fr.  31.01.:   Korsika und Provence
    Horst Groos zeigt in einer Tonbildschau/Multivision
    Impressionen einer 2-monatigen Reise auf Korsika und in der Provence.
    Sa. 01.02.:   2te Modern Line Dance Party
    Vorführ- und Mitmach-Tänze mit den LineDancers
    des TSV Frickenhausen
    Fr.  07.02.:   Um die Welt mit Kindern
    Matthias und Anna Brodthuhn berichten über ihre 6-monatige
    Weltreise mit ihren kleinen Kindern
    Fr.  14.02.:   Sechste Buchstabensuppe-Lesung
    Neun Autorinnen und Autoren lesen Gedichte und Geschichten
    zu den Themen „Ruinen“ und „Welt retten“
    Do. 05.03.:   Vom Fernweh und dem Recht auf Gesundheit 
    Vortrag von Pia Öchsner über ihr Freiwilligenjahr in Südafrika
    Fr.  13.03.:   Matthäus Passion
    Vortrag von Cora-Ann Wagener-Mühleck
    über die Matthäus-Passion von J.S. Bach
    Do. 19.03.:   Mord im Outlet
    Der Autor Bernd Storz liest aus seinem Metzingen-Krimi
    Sa. 31.03.:   360 ° Unplugged
    2 Gitarren, 1 Bass und eine bemerkenswerte Frauenstimme,
    Pop – Rock – Soul, unplugged – authentisch – einfühlsam

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.