Orkan

    Gedicht von Carsten Stephan

    Blumenkästen pfeifen von Balkonen.
    Bäume brechen in den Bockwurststand.
    Autos kriechen kreischend ineinander,
    Und am Kirchturm klebt ein Ministrant.

    Rote Röcke fliegen in den Himmel.
    Gelbe Zähne flutschen in den Schlund.
    Fröhlich schunkelt eine Funkantenne,
    Sticht beherzt in einen hübschen Hund.

    Von den Gleisen stolpern Stadtbahnwagen.
    Aus dem Wanste schlüpft der Nierenstein.
    Schrebergärtner weht es zu den Lauben,
    Hechelnd holen sie die Flagge ein.

     

    Similar Category Post

    2 Gedanken zu „Orkan“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.