Ordentlich abgerockt

    Die Gründungsfete des Kulturforums geriet zum Rock und Blues Happening bei gerammelt vollem Haus

    Noch sind die Gäste zögerlich

    Metzingen. Der Gründungsvorsitzende des Kulturforums Metzingen hatte gefordert: „Die Bude muss voll werden!“ Über 60 Vereinsmitglieder und Gäste folgten seinem Wunsch! Mit seiner Band „40 Years Later“ rockte er die Gäste, dass eine wahre Freude war.
    Die Band spielte die Hits aus den 60ern, 70ern und 80ern mit großer Inbrunst und hervorragendem Können. Nach einer etwas zähen ersten Runde ließ sich das Publikum erweichen und stürmte die Tanzfläche, um nach den Songs von den Kinks, James Brown, den Beatles, den Rolling Stones und vielen, vielen weiteren abzurocken.
    Die Gäste hatten während der Pausen in der drangvollen Enge viel miteinander und untereinander zu besprechen. Die Spendenkasse war am Ende des Abends durch fleißiges Sammeln gut gefüllt und brachte einen stattlichen Betrag zusammen. „Das ist auch notwendig“, meinte Kassier Weiblen trocken. Auch die Getränkekasse klingelte vielversprechend. Hinter dem Tresen regelten fleißige Vereins- und Vorstandsmitglieder Verkauf und Transport von vollen Kisten aus dem Keller und leerer Kisten in denselben.

    Die Tanzfläche ist gestürmt

    „Diese Gründungsparty wird uns allen in Erinnerung bleiben. Das macht Laune“, formulierte ein Vorstandsmitglied des Kulturforums erfreut. Die Songs von „40 Years Later“ wurden immer mit lautem Beifall quittiert. Auch der frenetische Beifall am Schluss der Veranstaltung sprach Bände. Das Kulturforum Metzingen hatte einen perfekten Start!

     

     

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.