Portrait von Frau Elke Rosin

    Elke RosinElke Rosin, Jahrgang 1945, geboren und aufgewachsen in Ost-Berlin. Nach dem Mauerbau im August 1961 Flucht nach West-Berlin. Wohnte und arbeitete nach einer kaufmännischen Lehre in der BRD und Kanada. 1968 Rückkehr nach West-Berlin, Heirat und 1972 Geburt einer Tochter. Arbeitete als Sekretärin bei der Deutschen Bundesbank und später 20 Jahre lang in einer psychiatrischen Praxis. Ihr Interesse gilt seit ihrer Jugend der Literatur und Kunst, beidem gibt sie seit der Gründung des Dahlemer Literatur- und Kunst-Salons ein Forum.

    Netfinder:
    http://www.zugetextet.com/?p=445
    http://www.zugetextet.com/?p=447

    Similar Category Post

    2 Gedanken zu „Portrait von Frau Elke Rosin“

    1. Sehr geehrte Frau Rosin, ich habe eben mit großem Interesse und Freude Ihrem Literaurabend beigewohnt und war begeistert mit welchem Engagemant Sie den Salon führen.
      Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir eine Übersicht über die kommenden Abende zukommen ließen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Christine Wilke

    Schreibe einen Kommentar zu Walther Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.