René Hanschke

    René Hanschke wurde 1986 in Frankfurt an der Oder geboren und lebt seit 2013 in München. Seit Kindheitstagen schreibt er Gedichte und Kurzgeschichten. 2017 schloss der Unternehmensberater und studierte Betriebswirt das Manuskript seines ersten Romans »Zwischenstation« ab. Seit 2018 arbeitet er unter anderem als freischaffender Schriftsteller und widmet sich seinen nächsten Romanen.

    Veröffentlichungen:
    Fiktives Interview „Der Mann, der 14.136 Sonntage erlebte“ zugetextet.com Ausgabe 5 / 2018 – Print

    Netfinder:
    renehanschke.de

    Similar Category Post

    Ein Gedanke zu „René Hanschke“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.