Pressebericht: Doppelter Ohrengenuss

    Lesung am 30.01.2018 in den Räumen der Kreissparkasse in Metzingen

    Metzingen/Reutlingen. „Acht regionale Kurzgeschichten angerichtet auf einem Bett von Jazzmucke an Tenorsax und E-Klavier“, fasst Conferencier Walther vom Metzinger Projekt zugetextet.com die Lesung zusammen. „Das Feedback war gut, mit über 25 Zuhörern das Soll übererfüllt – was will man mehr. Und wenn Autorinnen, Teilnehmer, das Jazz-Dou Anselm Krisch, der Initiator und der Ausrichter glücklich und zufrieden sind, muss die Sache gut gewesen sein!“

    Die Geschichten wurden von den Autorinnen Rosemai Schmidt, Grafenberg, Franziska Schröder, Metzingen, und Anja Weiß, Dettingen/Erms, wunderbar und mit Beifall bedacht vorgetragen. In den Pausen brachten Anselm Krisch und sein Bandpartner Lukas Pfeil die gut gefüllten Sitzreihen in Swinglaune. Auch die Musiktitel wurden dankbar mit viel Applaus versehen. Walther, der durch die Veranstaltung führte, gab zum Schluss die Storys einer Autorin zum Besten, die kurzfristig aus familiären Gründen passen musste. Unter den Augen von Oliver Göder, dem Leiter der Regionaldirektion Metzingen der Kreissparkasse und Herr Verwaltungsdezernent Gerd Pflumm, der Landrat Reumann vertrat, entspann sich ein literarischer Abend, der sich sehen und hören lassen konnte.

    „Die Geschichten spielen in den Regionen Ermstal, Kreis Tübingen und Ermstal-Alb“, wie Walther die Vorhaben verortet. Sie gaben einen Überblick über die Qualität des Schaffens der drei bisherigen regionalen Wettbewerbe. Der aktuelle Literaturwettbewerb „Kurzgeschichte Wirtschaft und Arbeitswelt im Kreis Reutlingen“ läuft seit Mai 2017. Er wird durch das Landratsamt, die Kreissparkasse und Südwestmetall Reutlingen durch Preisgelder von insgesamt 750 € unterstützt. Inzwischen liegen ein Dutzend Einsendungen vor. Die Veranstalter freuen sich auf weitere Zusendungen, denn „wir wollen das zweite Dutzend ebenfalls voll machen“, formuliert Walther seine Hoffnungen und Erwartungen.

    Er freut sich ebenso wie die Sponsoren über jeden einzelnen Text. „Und noch haben wir fast anderthalb Monate Zeit. Also ran an die Tastaturen und auf geht’s. Ja nicht von falscher Scham leiten lassen, keiner wird der Lächerlichkeit preisgegeben, im Gegenteil, jeder wird für seinen Mut und seine Kreativität Lob erfahren!“

    Wie Walther hinweist, werden Veröffentlichungen auch anonym, also unter einem Autorenalias, akzeptiert und vertraulich behandelt. Zusendungen werden gerne unter redaktion.blogmag(at)zugetextet.com entgegengenommen.

    Netfinder:

    Programm der Veranstaltung: http://www.zugetextet.com/?p=3608

    Ausschreibung: 15.03.2018 – Ausschreibung regional: Kreis Reutlingen – Kurzgeschichte Wirtschaft und Arbeitswelt; http://www.zugetextet.com/?p=2115

    Ankündigungsplakat zum Download: http://www.zugetextet.com/wp-content/uploads/2017/07/Plakat-KG-Wirtschaft_Arbeit-Kreis-RT-A3-freigegeben.pdf

    Gemeinsame Ankündigung mit den Sponsoren und dem Schirmherrn Landrat Reutlingen: http://www.zugetextet.com/?p=2538

    Webseite des Anselm Krisch Duos: http://www.anselm-krisch.de/anselm_d/fluestertuete.html

     

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.