Kurzgeschichte Wirtschaft und Arbeitswelt im Kreis Reutlingen: Die zweite Einsendung ist da!

    Die ersten beiden Früchte eines literarischen Sommers im Kreis Reutlingen sind eingegangen und mit Freude in unserem Protokoll für die 5 Ausgabe 2018 vermerkt. Damit ist das Eis gebrochen. Das läßt einen großen Stein vom Herzen der Redakteure purzeln, der Angstschweiß, gar keine Zusendung zu bekommen, ist getrocknet.

    Nun ist das Thema Wirtschaft und Arbeitswelt im Kreis Reutlingen bewußt breit angelegt. Es kann lustige Ereignisse umfassen, kann traurige Zustände beschreiben, kann die Liebe am Arbeitsplatz fröhliche Urständ feiern lassen, die gute Kollegin oder den tollen Mitarbeiter hochloben, Teamleistungen feiern, Erfolge nacherzählen. Dabei kann von der Arbeit zu Hause über die Landwirtschaft, das Handwerk, die Industrie, die Logistik, der Bau, der Handel, die Arbeit in der Flüchtlings-, Alten- und Jugendhilfe usw. usf. berichtet werden.

    Nattürlich sind gute und weniger gute Chefs ebenso im Kokus wie gute Kunden, tolle Servicekräfte, prima Berater in Sachen Recht, Beruf, Bildung, Bücher, Gesundheit, die Servicekraft im Hotel oder Restaurant, der hilfsbereite Mitbewerber bei einem Messemißgeschick – kurz, der Geschichten gibt es genug, sie müssen nur ein vernünftigen Bezug zum Landkreis Reutlingen haben, und schon ist alles gut.

    Wir freuen uns natürlich auf weitere gute Texte – der erste schaut schon recht vielversprechend aus!

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.