Die Redaktion: Hermine Arnold

    Hermine Arnold, Jahrgang 1963, ist St. Ruprecht an der Raab, in der schönen Steiermark also, beheimatet. Sie hat ein Studium der Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkten in Nachrichten- und Automatisierungstechnik mit dem Diplom abgeschlossen und einen MBA erworben. Beruflich ist sie in der strategischen Ausbildungsentwicklung tätig.

    Der Kunst ist sie über die Chormusik verpflichtet.  Mehr über die Autorin, Texterin und Musiktextautorin findet man unter www.nedi.at, ihrer Webseite.

    Unsere Redaktion unterstützt Hermine Arnold im Bereich der Lyrikauswahl bei unseren Ausschreibungen. Sie kann bereits einige Preise bei Wettbewerben vorweisen. Wir hoffen sehr, dass sie mit ihrem Talent und Gespür unsere Lyriksparte noch weiter voranbringen wird.

    Außerdem wird sie aus Österreich und der Steiermark über ihre Eindrücke zur Kunst- und Literaturszene berichten. Regionale Vernetzung ist unserem Projekt sehr wichtig. Die Aussicht, nun ein wenig nach Österreich hineinzuhorchen ist verlockend, zumal bereits viele unserer AutorInnen und LeserInnen aus Österreich stammen.

    Darüber hinaus wird sie immer wieder auf Eigeninitiative sich feuilletonistisch äußern. Die Vielstimmigkeit ist ein weiteres Ziel unseres Projektes. Sie ist seit Februar 2017 Vollmitglied der Redaktion.

    Netfinder: www.nedi.at

    Similar Category Post

    3 Gedanken zu „Die Redaktion: Hermine Arnold“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.