zugetextet.com Nr. 1 / 2016: Lieferung angekommen!

    Die Lieferung der aktuellen Ausgabe ist heute morgen beim Versand eingetroffen. Sie ist wunderbar geworden. Wir nennen sie „die weiße Ausgabe“. Wer sie in den Händen hält, versteht sofort warum. Der Aha-Effekt ist beabsichtigt. Literaturmagazin geht auch anders als man erwartet und gewohnt ist.

    Ebenso gekommen: der Nachdruck der Nullnummer. Wir haben den zweiten Drucklauf genutzt, noch ein paar Fehler zu beseitigen.

    Beide Ausgaben können ab sofort bestellt werden.

    Die Lieferung an Autoren, Interview-Partner, Abonnenten und Kunden werden in diesen Tagen begonnen. Die Pflichtablieferungen, die uns wie alle Verlage treffen, werden ebenfalls wie gefordert erledigt, allerdings mit der letzten Lieferung, wofür wir um Verständnis bitten. Da das sehr viel Arbeit ist, werden wir dafür sicherlich 7 bis 10 Tage benötigen, denn das alles geschieht ja neben einem Zehn- bis Zwölfstundentag quasi „nebenbei“. Wer schon einmal bis zu 100 Sendungen hintereinander mit der Hand am Arm eingetütet, frankiert, mit Lieferschein versehen und zur Post getragen hat, weiß, wovon gerade die Rede ist.

    Wir freuen uns auf einen guten Verkauf. Denn das ist das beste und klarste Signal, dass uns in der Redaktion gemeinsam mit Druck und Design etwas Gutes und Wertiges gelungen ist.

    Weltweitweb, den 13.07.2016

    Redaktion zugetextet.com

    Similar Category Post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.