„Man lebt nur zweimal“ – Jeffrey Archers „Heads you win“ rezensiert

von Walther Jeffrey Archer, Heads you win, Pan Macmillan, London 2019, ISBN 978-1-5290-1171-5, Paperback, 609...

Mit Poesie durch Pandemie – Halbzeitreport

von Oliver Bruskolini Halbzeit bei der Aktion Mit Poesie durch Pandemie. Und das Midseason-Ergebnis kann sich...

Doppel-Ausgabe 11/12 2021 – Protokoll der Entstehung

15.02.2020 Erste vorsichtige Veröffentlichung der Ausschreibungen in Foren und auf der Webseite Doppel-Aussc...

Weltstaat vs. Zersplitterung = 22:24 – bei der Doppelausschreibung geht noch was!!!

Doppelausschreibung für die kommende Ausgabe 9/10 2020 Stand 25.04.2020: 22 Zusendungen „Weltstaat“ 24 Zus...

Wenn man vier Chancen bekommt, lernt man dazu – Rezension

von Walther Paul Auster, 4321, Faber & Faber UK, London 2017, ISBN 978-0-571-32464-4, 1070 S., Small Pape...

Die grünen Brüste – Ein Spiel mit den Erwartungen – Rezension

  von Oliver Bruskolini Mit Die grünen Brüste ist der erste deutschsprachige Prosaband des rumänischen ...

DODO-Lesebühne online – Coronazeit ist Schreib- und Lesezeit

Liebe Freundinnen und Freunde der Literatur, Rolf vom DODO und ich hatten die Idee, eine offene Lesebühn...

Trick siebzehn mit Selbstüberlistung – Rezension

von Walther Eric Berg, Totendamm, Originaltitel: So bitter die Rache, Originalverlag: Limes Verlag, München 2...

„Mit Poesie durch Pandemie“ – Verlängerung der Aktion

von Oliver Bruskolini Die dritte Woche der Aktion "Mit Poesie durch Pandemie" liegt hinter uns. Auch in diese...